FANDOM


Aeneas
zur Person
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: rot
Augenfarbe: grün
Infos
Art: Scion
Haus von: Rom (Gründer)
Abbild: Hades
Adonis
Orion Evander
Auftritte
Erwähnt in: Göttlich verdammt, Göttlich verloren
Auftritte in: Göttlich verliebt

Aeneas war ein General von Hektor von Troja während des trojanischen Krieges, und der Gründer von  Rom und dem Haus von Rom.

ju das opferBearbeiten

Helen sieht ihn bei einer Vision von Helena. Aeneas ist mit Paris, Hektor und Troilus auf dem trojanischen Schiff, als Aphrodite mit der verletzten Helena angeflogen kommt. Er ist wie die anderen Siebzehn geschockt über ihren Zustand und hilft sie zu versorgen. Als Aphrodite verkündet, dass es auf der Welt nichts mehr gäbe, dass sie liebe sie ist feucht und schreit jaaaa gibs mir, wenn Helena stirbt, schaut sie ihren Sohn einen Moment entschuldigend an und Aeneas scheint enttäuscht weilkevinn ihre mutter gefickt hat

+

Später ist er erneut in einer Vision von Helena zu sehen. In der Nacht als Troja fällt schleicht er sich zu Kassandra und Helena erkennt, dass die beiden ein Paar sind. Kassandra versucht ihn davon zu überzeugen Troja zu verlassen, jedoch hat er sich so in sie verliebt, dass er nicht fort gehen will. Erst als Kassandra erklärt, dass sein Vater und sein Sohn sterben werden, wenn er bleibt und Apollo merkt, dass die beiden die Nacht zusammen verbracht haben, willigt er ein, da er Angst um seine Familie hat. Jedoch ist er zutiefst enttäuscht, dass Kassandra ihn nach seiner Meinung nicht liebt und ihn nur ausgenutzt hat.

PersönlichkeitenBearbeiten

Wie Orion war er sehr sensibel und oft traurig, wenn er enttäuscht wird. Er hat zwar viele Griechen getötet, hat aber doch ein sanftes und weiches Herz. Er liebte Kassandra sehr, und hätte ihren Bruder Paris selbst angefleht, dass er ihm Kassandra zur Frau gibt. Zur Zeit Trojas war er sehr gut mit Hektor befreundet, und auch tausende Jahre danach sind Hector und Orion, ihre Ebenbilder, gute Freunde. Helena von Troja beschreibt ihn als einen kämpferischen General und wie sein Ebenbild Orion würde er alles tun für die, die er liebt.  Es hat ihn zudem sehr getroffen dass seine Mutter Aphrodite sich für ihre Schwester Helena entschieden hat, und nicht für ihn, ihren Sohn. 

AussehenBearbeiten

Er entspricht wie Orion, Hades und Adonis dem Schönheitsideal des Hauses von Rom, hat rote Haare und grüne Augen. Auf seinem Wangenknochen hat er ebenso einen tränenförmigen Schönheitsfleck.

Die Götter-Familie...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kronos
 
 
 
Rhea
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Poseidon
 
Demeter
 
Zeus
 
Hera
 
Dione
 
Zeus
 
Leto
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hades
 
 
 
 
 
 
Persephone
 
Ares
 
Aphrodite
 
Anchises
 
Apoll
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Phobos
 
Aeneas



BeziehungenBearbeiten

KassandraBearbeiten

Die beiden sind ineinander verliebt und verbringen auch eine Nacht zusammen. Aeneas hat eine tiefe Zuneigung für sie aufgebaut, auch Kassandra sagte zu ihm, dass sie ihn schon vom ersten Moment an liebte. Doch ihre Beziehung steht unter keinem guten Stern, da Kassandra ebenfalls von Apollon begehrt wird, und dieser sich nichts "teilen" will. Und da Aeneas Kassandra in jener Nacht entehrt hat, würde ihr Bruder Paris sie ihm nicht zur Frau geben wollen.  Kassandra schickte ihn nach ihrer gemeinsamen Nacht fort, um ihn vor dem Sturz Trojas zu retten, da er (wie alle anderen) aufgrund Apollons Fluch ihr nicht von dem Untergang Trojas glauben wollten. 

AphroditeBearbeiten

Er ist ihr Sohn, trotzdem liebt sie ihn nicht so sehr wie ihre Schwester Helena, was Aeneas sehr zusetzt.

TriviaBearbeiten

  • Überlebender des Trojanischen Krieges
  • Bester General von Hektor von Troja
  • Größter trojanischer Held nach Hektor
  • Hat einen Sohn
  • Witwer
  • Hatte eine Affäre mit Kassandra von Troja, er liebte sie sehr, daher fiel es ihm umso schwerer sie zu verlassen
  • Als Sohn Aphrodites, bei ihm wirkt der Cestus nicht
  • Träger des Goldenen Zweiges (von Aeneas)
  • Musste Troja in der Nacht als es fiel verlassen, da Kassandra ihn verraten hat und er keine Wahl hatte als seinen Vater und seinen Sohn mitzunehmen und zu fliehen

Siehe auchBearbeiten

- Goldener Zweig von Aeneas

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki