FANDOM


Ausgestoßene sind Scions, die ein Mitglied ihres Hauses getötet haben. Einem Ausgestoßenen wird nie verziehen, da es als größte Sünde betrachtet wird, ein eigenes Familienmitglied zu töten. 

Wenn ein Scion einmal ausgestoßen wurde, gibt es keine Möglichkeit mehr, wieder in sein Haus aufgenommen zu werden, da die Angehörigen unter dem starken Einfluss der Furien stehen, welche von der Sünde des Ausgestoßenen erzählen und Blutrache verlangen. Das Haus, aus dem man ausgestoßen wurde, will denjenigen dann dafür um jeden Preis töten, egal wie sehr sie denjenigen vorher geliebt haben. Jedoch sind Ausgestoßene, bei der Anwesenheit eines Scions eines anderen Hauses von den Furien befreit.

Seit Göttlich verloren gibt es keine Ausgestoßenen mehr, da Helen und Orion die Häuser von dem Fluch befreit haben, indem sie die Furien Wasser aus dem Fluss des Vergessens trinken ließen, wodurch sie alles was bisher geschah vergaßen.

Bekannte ehemalige AusgestoßeneBearbeiten

  • Tantalus Delos - Er wurde ausgestoßen, nachdem er seinen eigenen Bruder Ajax Delos getötet hat
  • Kreon Delos - Er wurde nach dem Mord an seiner Tante Pandora ausgestoßen
  • Hector Delos - Er wurde ausgestoßen, weil er nach dem Tod seiner Tante - getrieben von den Furien - Kreon tötete.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki