FANDOM


Daedalus Attica
zur Person
Geschlecht: männlich
Alter: ca. Mitte 40
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: blau
Infos
Art: Scion
Haus von: Athen
Abbild: Poseidon
Paris von Troja
Odysseus
Lancelot
Paris Delos
Lucas Delos
Auftritte
Erwähnt in: Göttlich verdammt, Göttlich verloren
Auftritte in: Göttlich verliebt

Daedalus Attica* ist der Anführer des Hauses von Athen und der Mörder von Paris Delos.

*Ausgesprochen: Dädalus

VorgeschichteBearbeiten

Daedalus verliebte sich in Leda, obwohl sie eines anderen Hauses angehörig ist und dies verboten oder zumindest ungern gesehen ist. Als der gemeinsame Sohn Orion zur Welt kam, war es sein Haus, das ihn für sich beanspruchte, sodass es Daedalus möglich war, in der Nähe seines Sohnes zu sein, ohne die Furien zu sehen. Da sein Sohn allerdings mit der gefährlichen Gabe geboren wurde Erdbeben zu erzeugen, wäre er dazu verpflichtet gewesen ihn auszusetzen und sterben zu lassen. Dies brachte er jedoch nicht übers Herz. Stattdessen versteckte er Orion vor den anderen Mitgliedern seines Hauses. Allerdings entdeckten die Mitglieder Jahre später, dass Orion lebte und und Daedalus musste jemanden seines eigenen Hauses töten, um seinen damals 10-jährigen Sohn zu retten. Dadurch musste er Orion im Stich lassen, da nun zwischen den beiden der Erinnyen-Fluch herrschte.

Daedalus tötete Paris Delos, die Umstände sind nicht bekannt.

Erwähnt Bearbeiten

Sein Name fällt zum ersten Mal als Helen heimlich Daphnes Anrufliste durchsieht und sein Name auf dem Display zu sehen ist. Zudem wird er von Orion erwähnt, als er über seine Familie spricht.

AuftrittBearbeiten

Göttlich verliebtBearbeiten

Helen und Orion beobachten Daedalus und Daphne auf Neufundland dabei, wie sie Leda bändigen, die einen ihrer Wutanfälle erlebt. Später tritt er auf, als sich die verschiedenen Häuser bei den Delos treffen und spielt auch während des Krieges eine kleine Rolle.

PersönlichkeitBearbeiten

Folgt

AussehenBearbeiten

Er ist laut Helen groß, hat schwarze Haare, die am Ansatz ergraut sind und sieht trotz seines Alters noch gut aus. Er ist durchtrainiert, hat ein markantes Gesicht und gebräunte Haut. Außerdem sieht er genauso aus, wie Lucas.

FamilieBearbeiten



 
unbekannt
 
unbekannt
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cassiopeia
 
Daedalus
 
Leda
 
Adonis
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Orion
 
Cassandra
 



BeziehungenBearbeiten

LedaBearbeiten

Die Liebe zwischen ihm und Leda wird als eine starke und tiefe Liebe beschrieben, deshalb vergleicht Orion sie auch mit der Liebe von Helen und Lucas. Orion sagt auch, dass seine Eltern mehr einander geliebt haben, als ihren Sohn. Als Leda wahnsinnig wird, entscheidet sich Daedalus für sie, und kümmert sich seitdem mit der Hilfe von Daphne um sie. Dass er sie nicht aufgegeben hat, obwohl sie so krank ist, beweist außerdem seine Liebe zu ihr.

OrionBearbeiten

Die Beziehung von Vater und Sohn ist eine sehr angespannte, denn Daedalus überließ den jungen Orion sich selbst, als Leda nicht mehr unbeaufsichtigt bleiben konnte. Außerdem stehen die beiden auf verschiedenen Seiten beim Krieg zwischen Helen und den Göttern.

DaphneBearbeiten

Sie hilft ihm, Leda unter Kontrolle zu halten und bleibt eine lange Zeit bei ihm. Sie scheinen gut befreundet zu sein.

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki