FANDOM


Jeder Scion besitzt eine, meist mehrere Gaben, welche die Fähigkeiten von Normalsterblichen übersteigt. Außerdem unterscheiden sich diese Gaben auch von den Scion Fähigkeiten, die diese Art im Allgemeinen auszeichnet, beispielsweise die besondere Stärke.

Gaben sind teilweise hausspezifisch, das heißt nur Scions aus einem bestimmten Haus können eine Fähigkeit haben. Einige Scions können sich außerdem in das Wappentier des Urahns ihres Hauses verwandeln so kann zum Beispiel Orion Evander sich in ein Pferd und Jason Delos in einen Delfin verwandeln.

Auflistung der GabenBearbeiten

Weltenschöpfer / DeszenderBearbeiten

Die Gabe der Weltenschöpfer bzw. Deszendere besteht darin eine eigene Welt erschaffen zu können. Diese Gabe ist nicht auf ein bestimmtes Haus beschränkt.

Für mehr Information siehe Weltenschöpfer und Deszendent.

FliegenBearbeiten

Die Gabe des Fliegens gibt dem Träger die Möglichkeit Windströme zu kontrollieren und dadurch zu fliegen. Beim Fliegen gibt es drei verschiedene Zustände. Zum einen, das Fliegen an sich, was durch das Ausschalten der Schwerkraft funktioniert. Der Scion kann sich in diesem Zustand frei im Luftraum bewegen und auch in den Weltraum fliegen, allerdings ist es auch möglich durch die geringe Erdanziehungskraft dort von der Erde weg zu driften. Als weiterer Zustand gilt die Landung, bei der man die Schwerkraft wieder aufnimmt, dann gelten für den Körper des Fliegers dieselbe Schwerkraft, wie für Menschen und andere Scions. Als letzten Zustand gibt es eine spezielle, erweiterte Form der Landung, bei der man die Erdanziehungskraft verstärkt und dadurch mit verstärkter Kraft auf die Erde kracht, hierbei entsteht meist ein Krater. Einige Flieger haben auch die Möglichkeit eine weitere Person mitzunehmen, so zu Beispiel Helen. Es ist allerdings auch gesichert, dass es einige Gabenträger nicht können zum Beispiel Ajax. Die Gabe beschränkt sich nicht auf nur ein bestimmtes Haus.

FalschfindenBearbeiten

Die Gabe des Falschfindens liegt darin Lügen zu erkennen. Wenn ein Falschfinder eine Lüge hört, hat er das Gefühl als würde er etwas zu verlieren. Die einzige Möglichkeit einem Falschfinder eine Lüge zu erzählen, besteht darin diese einem Dritten zu erzählen, der die Lüge für die Wahrheit hält und diese so an den Falschfinder weitergibt. Bekannt ist, dass Paris Delos mit diesem Trick Tantalus, seinen Sohn, Lügen glauben ließ und Daphne Atreus so die Familie Delos belog. Die Gabe besteht also nicht direkt darin eine Lüge zu erkennen, sondern darin einem Sprecher anzumerken ob er lügt. Obwohl diese Gabe dem Haus von Theben zugeordnet wird, hat Helen diese Gabe, da sie sie von Lucas übernahm als die beiden Blutsgeschwister wurden.

SchattenmeisterBearbeiten

Scions mit der Gabe des Schattenmeisterns können das Licht beugen und in Dunkelheit verwandeln. Diese Fähigkeit geht auf Hades, der als Herr der Toten ebenfalls Schatten erzeugen kann zurück. Der Herrscher der Unterwelt zeugte mit Morgan La Fay ihren Sohn Mordred, welcher der erste Schattenmeister war und die Fähigkeit seines Vaters übernahm. Lucas vermutet, dass auch Helen diese Gabe von ihm übernommen hat, es gibt jedoch keinen Beweis dafür.

LichtbeugenBearbeiten

Die Gabe des Lichtbeugens ist eine schwächere Form des Schattenmeisterns. Begabte Scions können das Licht manipulieren und so dafür sorgen, dass man sie nicht fokussieren kann. Einige der Gabenträger versetzen sich in diesen Zustand, wenn sie angestrengt nachdenken und merken es gar nicht.

OrakelBearbeiten

Die Orakel von Delphi stehen in einer ganz besonderen Verbindung zu den Parzen. Ihre Gabe besteht darin bis zu einem bestimmten Grad in die Zukunft schauen zu können und Weissagungen der Parzen zu empfangen und zu verbreiten. Die Orakel sind immer weiblich und können meist keine richtigen Beziehungen eingehen. Auch der Bezug zu anderen Person lässt mit der Zeit meist nach, bis das Orakel irgendwann völlig den Bezug verliert und nur noch mit den Parzen kommuniziert. Es gibt diese Gabe, da Apoll die Moiren darum bat ihn nie sterben zu lassen und im Gegenzug in jeder Generation seiner Blutlinie ein Orakel an die Schicksalsschwester zu übergeben. Die Parzen sehen das Orakel also in gewisser Weise als ihre Tochter. Normalerweise können die Moiren das Orakel zu jeder Zeit in Besitz nehmen, jedoch gibt es ebenso wie ein Orakel in jeder Generation einen Erben der Nemesis, der Schwester der Parzen die gegen sie arbeitet. Wenn das Orakel sich in der Nähe des Erben befindet, versperrt das den Schwestern die Sicht.

HeilenBearbeiten

Die Fähigkeit zu Heilen besteht darin über die Selbstheilungskräfte der Scions hinausgehend auch andere Personen heilen zu können. Dabei scannen die Heiler auf gewisse Weise den Körper des anderen und setzen dann gezielt ihre Kräfte ein. Dieser Einsatz kostet allerdings auch den Heiler seine Energie und so ist dieser meist erschöpft nachdem er einen anderen geheilt hat. Heiler sind jedoch nicht dazu in der Lage Drogen im Körper des anderen zu erkennen, wenn diese ihn nicht schwächen oder verletzen. Diese Fähigkeit scheint dem Haus von Theben zu eigen zu sein, da beide bekannten Gabenträger aus diesem Haus stammen, allerdings ist dies nicht gesichert.

BlitzenBearbeiten

Die Gabe der Blitzerzeugung besteht darin mithilfe des Wasserstoffs im eigenen Körper Blitze zu erzeugen. Wenn man einen Blitz erzeugt hat, leiden die Scions danach unter starkem Durst, da das Wasser in ihrem Körper zum Erzeugen des Blitzes verbrannt wird. Besonders starke Blitzerzeuger können mithilfe des Elektromagnetismusses auch einen Magneten erschaffen und Metall anziehen. Helen kann auf diese Weise zum Beispiel Besteck bewegen ohne es zu berühren. Diese Gabe geht auf Zeus den Gott des Himmels zurück, Urahn der Scions aus dem Haus von Atreus.

NebelrufenBearbeiten

Scions mit der Fähigkeit Nebel zu rufen können Nebelschwaden um sich herum erscheinen lassen. Die Fähigkeit scheint dem Haus von Atreus zu eigen zu sein, da die einzige bekannte Gabenträgerin Daphne aus diesem stammt, allerdings gibt es hierfür keine Bestätigung.

ErdbebenBearbeiten

Scions mit der Gabe Erdbeben zu erzeugen können die Erde beben lassen und damit schwere Schäden anrichten. Oft erzeugen Gabenträger auch ein Erdbeben wenn sie sehr bewegt sind, so bebt zum Beispiel die Erde als Helen in Panik gerät als sie Lucas verbrennt. Helen hat diese Gabe jedoch nicht von Hause aus, sondern sie von Orion übernommen als sie Blutsgeschwister wurden.

Herzen kontrollierenBearbeiten

Die Gabe Herzen zu kontrollieren geht gewöhnlich damit einher Herzen berühren und sehen zu können. Gabenträger sehen das Herz einer Person in seiner Brust, wobei die Farbe des Herzens eine unterschiedliche Farbe hat je nachdem was die Person gerade empfindet. Es gibt auch Personen, die kein solches Herz mehr haben, so beispielsweise Daphne Atreus oder es sehr klein ist, wie bei Phaon. Die Träger können eine Person oft Gefühle aufzwängen, wie es beispielsweise Phaon in Göttlich verliebt tut. Ein Scion mit derselben Fähigkeit kann hiervon jedoch nicht beeinflusst werden und kann gegebenenfalls den Einfluss desjenigen auch auf andere unterbrechen, wie es Orion tut. Auch diese Fähigkeit hat Helen von Orion übernommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki