FANDOM


Diese Seite befasst sich mit dem Charakter Hades. Für die gleichnamige Welt siehe hier
Hades
zur Person
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: rot
Augenfarbe: grün
Infos
Art: Gott
Status: Schöpfer der Unterwelt
Träger des Helmes der Dunkelheit
Abbild: Aeneas
Adonis
Orion Evander
Auftritte
Auftritte in: Göttlich verloren, Göttlich verliebt
Du bist tapfer und voller Mitgefühl, wie ein Weltenschöpfer es sein sollte, und ich bin sehr stolz auf dich. — Hades zu Helen in Göttlich verliebt

Hades ist der Gott der Toten und der Unterwelt. Seine Begleiter sind Thanatos und Hypnos, während Zerberus, die dreiköpfige Höllenhündin, seine Wächterin ist.

AuftritteBearbeiten

Göttlich verlorenBearbeiten

Folgt

Göttlich verliebtBearbeiten

Er redet mit Lucas über seine Herrschaft im Totenreich und will ihn davon überzeugen, dass er nicht der König des Hades werden sollte. Lucas hört leider nicht.

PersönlichkeitBearbeiten

Cassandra beschreibt ihn als mitfühlenden Gott und auch Daphne meint er wäre unnachgiebig und geheimnisvoll. Als Herrscher über die Toten ist Hades gerecht und unbestechlich, doch da es kaum jemanden freiwillig in die Unterwelt verschlägt, ist er auch ein sehr einsamer Gott. Zudem ist er sehr intelligent.

AussehenBearbeiten

Man beschreibt ihn als großen Mann, mit muskulösen Armen und Beinen. Er ist in Schatten gehüllt, die ihn wie Nebelschwaden umgeben und die Gewisper von Geistern enthalten. Er trägt immer den Helm der Dunkelheit, der sein Gesicht vor Blicken schützt, außerdem verdeckt seine schwarze Toga zusätzlich sein Gesicht. Jedoch kann man seinen vollen, sinnlichen Mund erkennen und sein markantes Kinn. Die Toga, die er trägt bedeckt nur die Hälfte seines Oberkörpers und seine Schneidezähne sind perfekt geformt wie Diamanten. Außerdem bewegt er sich sehr anmutig, hat grüne Augen und hat einen Schönheitsfleck in Form einer Träne auf einem Wangenknochen. Seine Haare sind rot.

FamilieBearbeiten



 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kronos
 
 
 
Rhea
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Poseidon
 
Demeter
 
Zeus
 
Hera
 
Dione
 
Zeus
 
Leto
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hades
 
 
 
 
 
 
Persephone
 
Ares
 
Aphrodite
 
Anchises
 
Apoll
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Phobos
 
Aeneas



BeziehungenBearbeiten

PersephoneBearbeiten

Ist die Gemahlin von Hades. Hades raubte sie einst und schenkte ihr die Unsterblichkeit, da sie ein Scion ist. Er reagiert sehr schnell, als Helen den Plan fasste Persephone aus der Unterwelt zu holen und zeigt damit, wie sehr er an ihr hängt, auch wenn er weiß, wie sehr Persephone die Unterwelt zusetzt. Helen beschreibt seine Liebe zu Persephone so:

"Wenn der Eine mit dem Anderen zusammen ist, dann stirbt der Eine. Aber wenn der Zweite von dem Ersten getrennt ist, dann stirbt der Zweite." Damit wird angedeutet, dass Hades nicht ohne Persephone leben kann, Persephone aber auch nicht mit Hades. "Eine unglückliche Liebe" so Helen.

TriviaBearbeiten

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki