FANDOM


Pallas Delos
zur Person
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: blond
Infos
Art: Scion
Haus von: Theben
Abbild: Agamemnon
Auftritte
Auftritte in: allen drei Büchern

Pallas Delos ist ein Scion aus dem Haus von Theben.

AuftritteBearbeiten

Göttlich verdammtBearbeiten

Folgt

Göttlich verlorenBearbeiten

Folgt

Göttlich verliebtBearbeiten

Folgt

Als es zu dem Krieg mit den Göttern kommt, entscheidet er sich für die Seite der Götter, da er fest daran glaubt, dass der Tyrann zerstört werden muss, egal um wen es ich dabei handelt

PersönlichkeitBearbeiten

Pallas besteht stur auf seiner Meinung und kann es nicht akzeptieren, dass Helen zwar so aussieht wie Daphne, aber nichts für den Tod seines Bruders Ajax kann. Außerdem scheint er sehr an der Vergangenheit zu hängen, da er immernoch nicht über den Tod von Aileen hinwegkommt und einfach nicht glauben will, dass e Tantalus war, der Ajax getötet hat und nicht Daphne.

AussehenBearbeiten

Er ist laut Helen ein großer blonder Mann, dessen Haar am Ansatz schon ergraut. Jedoch strahlt er immer noch Vitalität aus, hat ein zurückhaltendes Lächeln und wache Augen.

FamilieBearbeiten



 
 
 
 
 
 
Pallas
 
 
 
Aileen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hector
 
Andy
 
Jason
 
Claire
 
Ariadne
 
 
 



BeziehungenBearbeiten

DaphneBearbeiten

Anfangs ist er nicht gut auf sie zu sprechen, da er der Überzeugung ist, dass sie seinen geliebten Bruder Ajax getötet hat. Auch nach fast zwanzig Jahren hat er einen großen Hass auf sie und misstraut iht bzw. dem ganzen Haus von Atreus in allen Situationen. Als sie später seinen Sohn Hector aufnimmt, als er verstoßen wird, legt sich das Misstrauen ein wenig, jedoch verschwindet es nicht ganz.

HelenBearbeiten

Anfangs mag er sie nicht, weil sie ihrer Mutter so ähnlich sieht. Als er sie kennenlernt, wirft er ihr immer wieder vernichtende Blicke zu, und lässt sie nicht aus den Augen. Seine Schwester Pandora meint dann später zu Helen, dass sie das nicht ernst nehmen soll, da Pallas am meisten verloren hat. Pallas hat in ihr immer Daphne gesehen, doch mit der Zeit lernt er, sie nicht danach zu beurteilen.

AileenBearbeiten

Er hat sie sehr geliebt und leidet noch heute unter ihrem Tod. Pallas gibt sich die Schuld an ihrem Tod, und hätte eher gewollt, dass er anstelle von ihr starb, doch da hatte er als  Scion keine Macht.

TriviaBearbeiten

  • Musemskurator
  • Teilt einen ähnlichen Kunstgeschmack mit Helen Hamilton

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki